Mittwoch, 19. November 2014

Ausbrecher Teddy

Unser großer Hund Teddy ist ein ganz ein lieber. Kinderfreundlich, aber auch sehr aufmerksam in der Nacht. Er schlägt an wann immer sich jemand oder etwas dem Tor nähert. Wenn unsere Askaris nicht sehr genau aufpassen, schlüpft er auch schon einmal durch das Tor und die Buben müssen ihn wieder einfangen. Er würde sicher auch so wieder zurückkommen, aber wir haben Angst, dass ihn jemand mitnimmt oder verletzt. Das letzte Mal wurden wir Zeuge dieser wilden Verfolgungsjagd. Unsere Jungs sind echt schnell zu Fuß.

Leider ist unsere Jessy nicht ganz so kinder-verträglich und hat in den letzten Monaten eine sehr schlechte Angewohnheit entwickelt. Sie zwickt, beißt und geht dazwischen wenn die Kinder miteinander spielen. Während der Abendfreizeit schlossen wir sie daher in der Hundehütte ein. Auf die Dauer auch keine Lösung.
Daher haben wir uns entschlossen sie wegzugeben. Die Kinder stehen immer an erster Stelle und wir haben einen guten Platz auf einer Farm in Nairobi für sie gefunden.

Nun werden wir abwarten bis jemand einen lieben Mischling abgibt, damit unser Teddy nicht ganz alleine ist.