Donnerstag, 6. Juni 2013

Tierischer Nachwuchs

In den letzten beiden Tagen sind unsere ersten Küken geschlüpft. Es sind schon vier an der Zahl und werden täglich mehr.

 

Sonntag, 2. Juni 2013

Unsere kleine Farm

Zu unserm Hund Teddy gesellten sich 10 Hühner, 4 davon brüten ganz brav und wir hoffen auf Nachwuchs.

Heute Früh kam noch eine junge Ziege hinzu. Sie hat noch keinen Namen und wir werden es wohl auch dabei belassen, da wir sie zu Weihnachten schlachten werden. Das ist hier so Brauch und manch ein Europäer hätte wohl sein Problem damit dieses herzige Ding auf dem Grill wiederzufinden. Auf der anderen Seite ist es eine der glücklichsten Ziegen der Welt, mit viel Platz und Futter.

Warum haben wir die Ziege so früh gekauft wenn wir sie doch erst zu Weihnachten schlachten?
Junge Ziegen kosten natürlich nur ein Viertel einer ausgewachsenen und wir haben Platz, Futter und die Kinder lernen auch noch etwas durch ihre Aufzucht.

 

Frischer Mangosaft

Wir befinden uns mitten in der langen Regenzeit. Viel Regen ist noch nicht gefallen, aber immerhin genug um alles wachsen zu lassen.
Unsere Mangobäume tragen jede Menge Früchte und nachdem wir so viel Marmelade gar nicht essen können, machten wir frischen Saft.
Die Kinder pflückten die herrlichen Apfel-Mangos vom Nebengrund (die haben einen kleinen Kern und sind supersaftig und süß!!) und halfen beim Schälen und zerkleinern. Dann passierten wir alles im Mixer und verdünnten es mit Wasser. Sehr, sehr lecker und auch noch gesund!