Donnerstag, 6. Dezember 2012

Spiel und Spaß in den Schulferien

Alles läuft rund, auch der Bus! Es ist derzeit drückend heiß hier und das wird sich wohl bis Ende Jänner auch nicht ändern. Die beste Zeit um oft schwimmen zu gehen.

  

Vorletztes Wochenende waren wir bei Aunty Margret in Dima in ihrer Kirche zu Besuch. Wie immer wurden wir herzlich empfangen und reichlich bewirtet. Unsere älteren Kinder lieben es im Dorf mit den anderen zu spielen und herumzustreunen. Wir bekamen auch 13 Bananenpflanzen mit, die wir in unserem Shamba einsetzten.

  

Während unsere Kleinkinder in der mit herrlich weißem Sand aufgefüllten Sandkiste spielen - seither heißt diese "beach", haben unsere "Männer" das Fundament für das Hühnerhaus vorbereitet (Foto Mitte) . Außerdem mit dem Bau ihrer eigenen Lehmhütte begonnen (das Foto rechts zeigt das Gerüst). Und weil es heute so heiß war auch gleich eine Wasserschlacht genützt um den Schulbus zu reinigen.
Es gibt immer etwas Aufregendes zu tun!