Montag, 17. Oktober 2016

Früchte von Verwandten

Wir versuchen den Kontakt zu den verbliebenen Verwandten aufrecht zu halten und sie so oft es uns möglich ist zu besuchen. Offensichtlich freuen sich diese über die Besuche und letzten Monat bekamen wir sogar Geschenke.

Guava und Wassermelonen. Die Guava kamen von Esthers, Nthenyas, Mbithes und Marys Verwandten und die Wassermelonen brachte unsere Aunty Maurine aus der Kirche mit, die wir manchmal Samstags besuchen.

Die Kinder haben alles mit Freude gegessen.