Samstag, 31. August 2019

„No means No“

Workshop mit UJAMAA AFRICA und dem „No means No“ Transformation Program

Dank der Spenden von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Bank Austria im Rahmen des Giftmatching Programs der UniCredit konnten wir in den Sommerferien einen Workshop für unsere Kinder und ihre Betreuungspersonen veranstalten.

Bei dem einwöchigen Workshop ging es um so wichtige Themen wie Gewaltprävention, Sexualerziehung, Empfängnisverhütung und HIV-Prävention, aber auch Gendergerechtigkeit und Selbstverteidigung.

Unsere Mädchen und Buben nahmen mit großer Begeisterung an diesem einwöchigen Workshop teil, der von der international tätigen Organisation UJAMMA AFRICA abgehalten wurde. Die insgesamt sieben Trainerinnen und Facilitators vermittelten die Inhalte dieses Seminars in kindgerechter Sprache und mit lebensnahen Rollenspielen. Unsere Kinder und Jugendlichen wurden dabei nach Alter und Geschlecht getrennt unterrichtet und betreut.

Auch die erwachsenen Betreuungspersonen wurden unter professioneller Führung zum Reflektieren angeleitet und waren mit großem Interesse bei der Sache. Hier ging es einmal mehr um Erweiterung der Kompetenzen und den Abbau von traditionellen Rollenbildern und Verhaltensmustern.

Erste Lernerfolge waren schon in den ersten Tagen zu beobachten, wir freuen uns über die positiven Entwicklungen. Ein zweitägiges Follow-up wird die Lernerfolge dieses Workshops nachhaltig sichern.

Im Namen der Amadeus Kids danken wir den Spenderinnen und Spendern, der UniCredit Foundation und UJAMAA AFRICA!

  

Mehr Fotos >>