Samstag, 5. August 2017

Erste Ernte

Wir können gerade zur richtigen Zeit unsere erste Ernte feiern. Am 8. August sind wieder Präsidenten-Wahlen und leider ist es nie sicher ob die friedlich von Statten gehen. Also der beste Zeitpunkt unabhängig von Einkäufen zu sein. Wir haben ausreichend Tomaten, Spinat, Zwiebel, Auberginen und diverse Gewürze.
Einige extra Kilo Reis, Mehl und andere unverderbliche Lebensmittel haben wir eingelagert. 

Generell ist die Versorgungslage unerfreulich, da die größte Supermarktkette Nakumatt kaum Ware in ihren Regalen hat. Sie haben Zahlungsschwierigkeiten. Dazu kommt noch die anhaltende Dürre. Es gibt seit Jahresbeginn wenig Milch, kaum Butter und wenn für ca. 8.- Euro pro 500gr. und was die Kenianer am meisten trifft ihr Nationalgericht (Maismehl) ist nur schwer zu bekommen oder kostet das 4-fache.