Sonntag, 2. Juli 2017

Gewächshaus

Unser neues Gewächshaus (8 x 10 Meter), das wir im April fertig gestellt haben, wurde Ende Mai nach einer professionellen Einschulung von Lewa und Geoffrey bepflanzt und wir konnten bereits unseren ersten Spinat und Sukuma (ähnlich unserem Mangold) ernten.
Die Tomaten, Oberginen und Zwiebel brauchen noch etwas.

Da das Gewächshaus ein komplett abgeschlossenes System ist, kann man die Schädlinge leichter kontrollieren und die Tomaten, die man nur von unten gießen darf, werden von Regenfällen nicht zerstört.

Wir freuen uns, dass diese Investition durch die Spenden der Mitarbeiter der UniCredit Bank Austria ermöglicht wurde.